Aktionen

Warenshof AnSt

Aus bahnwege wiki



"Warenshof AnSt"
SYMB ANST.svg
... 1998
nichts besonderes

DSO Christoph

Details
Bauart
Bahnsteige
Nutzungsart Anschshlußstelle
Typ Militäranschluss
Kennung WWAA
Lage
Koordinaten 1406574.66177722,7082000.60579871
Streck.-Nr 6935DB
Streck.-km 92,0
← Vorher Schwenzin
Streck.-km 90,8
Nachher → Warenshof
Streck.-km 93,1
Zustand
Status
Anschlußstelle: Warenshof AnSt
· · · ·

Dieser Anschluss führt zum ehemaligen Standort der sowjetischen Streitkräfte in der DDR. An diesem Standort haben sich sowjetischen Atomraketen befunden, die 1988 im Zuge der Abrüstungsvereinbarungen zurückgeführt worden sind.
Wissenswertes

Weblinks
der Reisebericht 1998 von Christoph sowie Ergänzendes von Carsten 2015 auf drehscheibe-online
dazu kann man auf Wikipedia nachlesen
und hier findet man einen Lageplan der Operationsbasis Warenshof

Beschreibung

Am Westrand des Ortes führt die Warendorfer Straße zum Platz des Friedens. unmittelbar am Bahnübergang (westlich) befindet sich die Anschlußstelle mit Verladerampe. Dieser Straße weiter folgend kommt man zur ehemaligen Basis.
Zunächst Müritz-Kaserne der Bundeswehr jetzt Bundeswehrdepot "Materiallager Waren Müritz" [1].
das Objekt in der Bahnstreckenübersicht


Bereits 1965 existierte dieser Anschluß schon, wie aus dem Kartenauszug der RBD Greifswald ersichtlich.
Streckenkarte RBD Greifswald von 1965

Auszug

Quelle: blocksignal.de Steffen Buhr
mehr Bilder findet Ihr im historischen forum von drehscheibe online (siehe Weblinks)
gleicher Standort 2015

fast unverändert

Quelle: DSO Carsten


weitere interessante Links
Anmerkungen
↑ [WEF ]Warener Eisenbahnfreunde · ·
↑ [DSO ]Forum Drehscheibe Online · ·