Kategorie: bahnwege-wiki

Mecklenburgische Südbahn nächster Abschnitt

zwischen Waren (Müritz) und Malchow,

nach längeren Recherchen hat sich das Bild des früheren Eisenbahnknotens aufgelöst. Den ersten Bahnhof gab es bereits 1879. Das Gebäude des 1895 aufgegebenen Malchiner Bahnhofs in der Malchiner Straße 1 steht, beinahe unverändert Heute noch.

1885 folgte dann der Bahnhof der Südbahn an der heutigen Teterower Straße. Im Jahr 1886 wurde dann der als Gemeinschaftsbahnhof geplante Bahnhof Waren (Müritz) durch die Lloydbahn erbaut. In diesen wurde dann auch die Malchiner Strecke geführt.

Vor Waren (Müritz) liegen dann die Haltepunkte Schwenzin und Warenshof. Dazwischen liegt die Anschlußstelle Warenshof apothekefurmanner.de/.

Nach Malchow (Meckl) folgen die Bahnhöfe Nossentin und Jabel (Meckl).

Mecklenburgische Südbahn erster Teil

eine Menge Neues auf bwwiki

Aktuell bearbeiten wir die Stationen der Mecklenburgischen Südbahn. Dies erfolgt in der Bahnstreckenübersicht und  in unserem wiki andorramed.com.

Mittlerweile sind alle Stationen zwischen Waren (Müritz) und Neubrandenburg mit den derzeit vorliegenden Informationen im wiki angelegt. Dabei sind einige Interessante Details und Fotos aus dem Web zusammengetragen worden. Diese konnten wiederum durch Recherche-Ergebnisse vervollständigt werden. Somit sind bis jetzt der Neubrandenburger Südbahnhof sowie die Bahnhöfe Wulkenzin, Mallin, Penzlin, Marihn, Möllenhagen, Kraase, Klein Plasten, Schwastorf-Dratow und Kargow jeweils als wiki-Nachschlageseite angelegt worden.
Ebenso wurden die Haltepunkte Charlottenhof und Waren (Müritz) Papenbergstraße fertig. Für viele sicherlich unbekannt gab es anfangs einen Haltepunkt Kargow, der sich an der Urtrasse der Mecklenburgischen Südbahn befand.

Derzeit befindet sich gerade der Bahnhof Waren (Müritz) in der Bearbeitung. Danach geht es in Richtung Ludwigslust weiter.

Wir wünschen Euch viel Freude und hoffen auf viele AHA-Effekte beim betrachten der Seiten. Wenn Ihr dann auch noch so freundlich sein würdet, uns Eure Meinung mitzuteilen, wären wir sehr glücklich.

Update Bahnstreckenübersicht und bwwiki

Die Karte wurde mit den Bahnstrecken auf Usedom ergänzt. Dies betrifft insbesondere die Strecke von Ducherow nach Swinemünde und die ehemalige Werkbahn Peenemünde mit ihrer Besonderheit eines „S-Bahn“ Betriebes. Dabei wurde viel Wert auf Informationen rund um die ehemalige Heeresversuchsanstalt und zum Raketenversuchsgelände gelegt.

Da zur Zeit permanent an der Karte Bahnstreckenübersicht gearbeitet wird, sind beinahe Täglich Veränderungen zu sehen. So sind zwischenzeitlich von den bis jetzt erfassten Bahnhöfen ca enlignepharmacie.com. 90% mit der jeweiligen Strecken-Nummer und der Kilometrierung versehen worden. Nach und nach werden nun die bisher erfassten Strecken überarbeitet, bzw. Ergänzungen an den bereits gezeichneten Strecken vorgenommen. Dazu gehört unter anderem auch, wenn bekannt, die Darstellung von zweigleisigen Streckenabschnitten.

Weiterlesen