Nord- und Stettiner Bahn [1]

Als Beginn meines Projektes habe ich mir den eigentlichen und ursprünglichen Nordbahnhof an der Eberswalder Straße vorgenommen. Nun kann ich den ersten Beitrag online stellen. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt noch um einen zweiten Teil dem Stettiner, später umbenannt in  Nordbahnhof ergänzt.
Overlay
das verwendete Overlay
Darstellung der anfänglichen Streckenführung der Stettiner- und Nordbahn um das „Nordkreuz“ herum. Lage des eigentlichen Nordbahnhofes, später dann Güterbahnhof Eberswalder Straße. Ebenso der Werkbahnanschluss von AEG und dessen Versuchsstrecke der „ersten U-Bahn“ zwischen den Werkteilen Brunnen- und Ackerstraße.

» Google Earth Gadget » Google Maps

Mit der Zeichnung wurde versucht ein Stück Bahngeschichte anschaulich zu gestalten, um dem Interessierten zu ermöglichen an den kleinen Erfolgen meiner Recherchen teilhaben zu lassen. Dabei wurde bewusst vermieden, andere Webinhalte abzuschreiben. Anstelle dessen wird zu den anderen Seiten verlinkt, um so in gewisser Weise die zum Teil langjährigen Arbeiten anderer zu würdigen. Somit besteht die Möglichkeit, ohne Suchmaschine an Informationen zum jeweiligen Thema zu kommen. Sollten zum Thema passende Artikel noch nicht erfasst sein, bin ich gern bereit, diese nachzupflegen.

Quellen/Urheberrechte

Aus Urheberrechtlichen Gründen habe ich mich entschieden alle Elemente nachzuzeichnen und keine Scans zu verwenden.

Alle eingezeichneten Gleisverbindungen erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit. Alte Gleispläne sind sehr schwer zu finden und auch immer nur einen Zeitabhängigen Stand dar.
Hiermit soll lediglich ein visueller Eindruck über die jeweilige Bahnanlage vermittelt werden.
Ich hoffe, damit einen interessanten, wenngleich sicherlich nicht fehlerfreien Beitrag erstellt zu haben. Kommentare und Hinweise sind willkommen, Meldung nicht oder nicht mehr funktionierender Links ebenfalls. 

 
 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*